~|industry~|font-awesome~|solid
~|home~|font-awesome~|solid

Wir waren am Freitag auf der Berufsorientierungsmesse an der Karl-Stirner-Gesamtschule in Rosenberg und sind immer noch überwältigt von der Masse an interessierten Schüler und Schülerinnen! Über 150 Schüler ab Klasse sechs haben sich an diesem Nachmittag über das regionale Berufsangebot informiert.

Bei uns konnten sich die Jugendlichen vorallem an einem heißen Draht versuchen sowie ihre Kenntnisse in Sachen Werkzeugkunde testen. Dies ermöglichte den Kindern einen ersten Einblick in die Elektrotechnik. Auch das Thema Praktikum hatte an diesem Tag einen großen Stellenwert. Denn dies stellt für die meisten einen wichtigen Baustein dar um weitere vertiefende Einblicke in das Berufsfeld zu erhalten und sich dann im späteren Verlauf auch für einen elektrotechnischen Beruf zu entscheiden.

Alles in allem war es ein erfolgreicher Nachmittag für beide Seiten. So freuen wir uns bereits jetzt auf die nächste Möglichkeit um mit den Jugendlichen aus Rosenberg und Umgebung in Kontakt zu kommen.